Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Frauenempfang im Kreishaus erneut „voller Erfolg“

Region Kassel. "Der fünfte Frauenempfang im Kreishaus war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg", bilanziert Vizelandrätin Susanne Selbert sichtlich zufrieden. Auf Einladung des Landkreises hatten sich rund 180 Frauen aus Stadt und Landkreis Kassel im Saal des Hermann-Schafft-Hauses eingefunden, um über das Thema "Häusliche Gewalt" zu diskutieren. Nach einer auch drastische Beispiele aus der Praxis umfassenden Einführung in das Thema durch den Verein "Frauen helfen Frauen", erörterten Oberstaatsanwältin Andrea Boesken von der Staatsanwaltschaft Kassel, Diplom-Psychologin Dr. Petra Kriependorf von der Fachklinik Hochsauerland in Bad Fredeburg und Selbert die unterschiedlichen Aspekte und Folgen häuslicher Gewalt.

 

20130930-frauen-500

Von links nach rechts: Andrea Boesken ( Staatsanwaltschaft Kassel ), Susanne Selbert, Dr. Petra Kriependorf ( Fachklinik Hochsauerland ) und Annette Milas ( Frauen helfen Frauen ).

 

Häusliche Gewalt ist keine Randerscheinung. "Jede vierte Frau bei uns in Deutschland hat schon mindestens einmal in ihrem Leben häusliche Gewalt erfahren", berichtet Vizelandrätin Selbert. Viele Frauen sind durch diese Erlebnisse traumatisiert. Von den Gewalterfahrungen sind auch viele Kinder betroffen. Selbert: "Häusliche Gewalt findet mitten in unserer Gesellschaft und unabhängig von der sozialen Schichtzugehörigkeit statt".

"Dieses Thema, gerade weil es tabuisiert wird, braucht öffentlichen Foren wie diesen Frauenempfang", ergänzt Oberstaatsanwältin Boesken. Verschweigen bringe hier nichts. "Wir müssen sensibel werden für diese Thematik und auch den Mut aufbringen, im Freundes- und Bekanntenkreis genau hinzuschauen", bestätigt Dr. Kriependorf. .

Umrahmt wurde der Frauenempfang musikalisch von Sabine Vogt und Anja Koop von der Musikschule Söhre - Kaufunger Wald. Für die Verpflegung sorgte das Küchenteam der Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein.




© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel