Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken

Denkmalfachliche Beratungen

Beschreibung der Leistung

Ein wichtiges Tätigkeitsfeld der Unteren Denkmalschutzbehörde stellt neben den separaten denkmalrechtlichen Genehmigungs- und Stellungnahmeverfahren die Beratung von Bauherrn und Architekten hinsichtlich der denkmalgerechten und ins Ortsbild passenden Bauausführung und der zu verwendenden Materialien dar. Eine Beratung über steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten im Denkmalschutz sowie eine auf den Einzelfall abgestimmte Fachberatung ist durch die Denkmalfachbehörde (Landesamt für Denkmalpflege Hessen) möglich und gerade auch wegen der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Baumaterialien zu empfehlen. Ein diesbezüglicher Kontakt wird gerne durch die Untere Denkmalschutzbehörde hergestellt. Auf diese Weise wird wertvolles Kulturgut und teilweise Jahrhunderte alte Bausubstanz dauerhaft geschützt.


Welche Behörde bzw. Institution ist zuständig?

Fachbereich Bauen und Umwelt - Fachdienst Denkmalpflege


Welche Unterlagen müssen mitgebracht werden?

  • Pläne ( Lageplan/Flurkartenabzeichnung, Grundriss, Ansichten, Schnitt) Fotos, Bau- und Materialbeschreibungen.

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

  • Hessisches Denkmalschutzgesetz (HDSchG)

Was kostet die Dienstleistung?

Die   Leistungen der Unteren Denkmalschutzbehörde sind gebührenfrei

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung



Wer ist für mich zuständig in Hofgeismar?


Ute Peine

Außenstelle Hofgeismar
Zimmer 28
Manteuffel-Anlage 5
34369 Hofgeismar

Tel: 05671 8001-2408
Fax: 05671 8001-2401
E-Mail: ute-peine@landkreiskassel.de

Reinhard Petersen

Außenstelle Hofgeismar
Zimmer 7
Manteuffel-Anlage 5
34369 Hofgeismar

Tel: 05671 8001-2466
Fax: 0561 78875010
E-Mail: reinhard-petersen@landkreiskassel.de