Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Bürgerservice > Dienstleistungen >

Bürgerservice

Fahrgastbeförderung: Ortskenntnisprüfung

Beschreibung der Leistung

Für die Erteilung einer Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxen benötigen Sie einen Nachweis der Ortskenntnis für das Gebiet des Betriebssitzes des Unternehmens. Im Rahmen der Ortskenntnisprüfung wird die Kenntnis des direkten und kürzesten Weges zu benannten Zielen geprüft. Für Mietwagen und Krankenwagen wird die Ortkenntnisprüfung nur benötigt, wenn der Betriebssitz in einem Ort mit mehr als 50.000 Einwohnern liegt.

Welche Behörde bzw. Institution ist zuständig?

Fachbereich Aufsicht und Ordnung - Fachdienst Führerscheinstelle

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

§ 48 Fahrerlaubnisverordnung (FeV)

Was kostet die Dienstleistung?

46,00 €

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr
zusätzlich Montag: 14:00 - 16:00 Uhr Mittwach: 14:00 - 18:00 Uhr


Was sollte ich noch wissen?

Sofern der Betriebssitz des Unternehmens im Stadtgebiet Kassel liegt, wird die Ortskenntnisprüfung durch die Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Kassel durchgeführt.


Wer ist für mich zuständig in Kassel?


Detlef Bodenbender

Kulturbahnhof
Zimmer 101
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Tel: 0561 1003-1700
Fax: 0561 1003-1745
E-Mail: detlef-bodenbender@landkreiskassel.de


Dienstleistungen A-Z:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z