Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken

Ferienangebote

Beschreibung der Leistung

Schulferien sind schön, aber im Sommer auch ganz schön lang. Wem die große Langeweile droht, der sollte auf den Web-Seiten der eigenen Gemeinde oder Stadt bzw. des eigenen Landkreises nach Stichworten wie "Ferienangebote", "Angebote für Kinder", "Freizeitangebote", "Ferienpass" usw. suchen.

Die meisten Kommunen bieten gerade in den Sommerferien ein umfangreiches buntes Programm. Kreatives Klicken lohnt sich.

Über die Ortssuche (s. u.) geht es zur Internetadresse der dort eingegebenen Kommune. [*]

Ferienfreizeiten und Ferienspiele werden im Landkreis Kassel vor allem von der jeweils kommunalen Jugendarbeit der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie von der Jugendförderung des Landkreises Kassel angeboten.
Die Kreisjugendförderung nutzt hierzu die kreiseigenen Heime auf der Insel Sylt, in Schönau (Alpen) und die Jugendburg Sensenstein bei Kassel sowie attraktive Ziele in Schweden und in Frankreich für natursportlich – erlebnispädagogisch ausgerichtete Angebote. Es werden dafür sowohl Sommer- als auch Skifreizeiten im Winter angeboten. Im Herbst wird eine integrative Freizeit für behinderte und nichtbehinderte Jugendliche im Jugendseeheim auf Sylt organisiert. Informationen darüber finden Sie in Broschüren (liegen in Rathäusern aus), im Internet und im Programm der Volkshochschule Region Kassel. Aber auch die Kirchen, die Hessische Sportjugend und andere Organisationen bieten Freizeiten an. Informationen hierzu bitte in den Rathäusern erfragen.


Welche Behörde bzw. Institution ist zuständig?

Fachbereich Jugend  – Fachdienst Jugendförderung

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Zwischen den Personensorgeberechtigten der Kinder und Jugendlichen sowie dem Veranstalter wird normalerweise ein schriftlicher Vertrag (Anmeldung) geschlossen, der die Aufsichtspflicht, den rechtlichen Rahmen, die Leistungen, die Anforderungen und Besonderheiten regelt.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 9:00 bis 15:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Wer ist für mich zuständig in Kassel?


Sigrid Dörfler

Kulturbahnhof
Zimmer 45
Südflügel
34117 Kassel

Tel: 0561 1003-1302
Fax: 0561 1003-1550
E-Mail: sigrid-doerfler@landkreiskassel.de

Peter Soltau

Kulturbahnhof
Zimmer 47
Südflügel
34117 Kassel

Tel: 0561 1003-1554
Fax: 0561 1003-1550
E-Mail: peter-soltau@landkreiskassel.de

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 25.05.2011]