Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Bürgerservice > Dienstleistungen >

Bürgerservice

Schornsteinfeger

Beschreibung der Leistung

Der Gesetzgeber hat das bisherige Kehrmonopol in weiten Teilen aufgehoben. Seit dem 01.01.2013 kommt der Schornsteinfeger oder die Schornsteinfegerin nicht mehr unaufgefordert.

Für folgende nicht hoheitliche Aufgaben können Sie jetzt einen Schornsteinfegerbetrieb frei wählen:

  • Kehren und Überprüfen Ihrer Feuerungsanlage
  • Messen der Abgaswerte

Hinweis:
Folgende hoheitliche Aufgaben werden weiterhin durch den bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger oder die bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin durchgeführt:

  • Abnahme Ihrer Feuerungsanlagen
  • Feuerstättenschau: Innerhalb von 7 Jahren meldet sich der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger oder die bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin 2 Mal wie gewohnt von sich aus bei Ihnen.
  • Führung des Kehrbuches

Welche Behörde bzw. Institution ist zuständig?

Zuständige Behörde für Fragen des Schornsteinfegerwesens sind die kommunalen Behörden Ihres Landkreises bzw. Ihrer Kreisfreien Stadt oder Sonderstatusstadt. [*]

Fachbereich Bauen und Umwelt - Fachdienst Denkmalpflege

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

  • Schornsteinfegergesetz
  • Schornsteinfegerhandwerksgesetz
  • 1. Bundesimmissionsschutz-Verordnung
  • Feuerungsverordnung
  • Kehr- u. Überprüfungsordnung

Was kostet die Dienstleistung?

  • Nicht hoheitliche Aufgaben:
    Den Preis für die im Feuerstättenbescheid festgelegten Arbeiten können Sie frei verhandeln.
  • Hoheitliche Aufgaben:
    Die Gebühren sind in der Kehr- und Überprüfungsordnung des Bundes (KÜO) festgesetzt. Als Eigentümer oder Eigentümerin müssen Sie diese zahlen. Genaue Auskünfte hierzu erteilt Ihnen die zuständige Behörde.
Die anfallenden Gebühren dieser Arbeiten richten sich neben der Kehr- und Überprüfungsgebührenordnung des Landes auch nach Kehr- und Überprüfungsgebührenordnung des Bundes

Öffnungszeiten

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Was sollte ich noch wissen?

"Hoheitliche Aufgaben" wie Feuerstättenschau, Abnahme Ihrer Anlage und Kehrbuchführung sind ausschließlich dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger vorbehalten. Anderen vorgeschriebenen Tätigkeiten könne bis einschließlich 2012 nur durch qualifizierte Schornsteinfeger aus dem europäischen Ausland durchgeführt werden. Ab 2013 gilt diese Einschränkung nicht mehr und Arbeiten können auch an qualifiziert deutsche Schornsteinfeger vergeben werden. Vor der Vergabe sollten Sie jedoch nachprüfen, dass der betreffende Schornsteinfeger im Schornsteinfegerregister des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle registriert ist.

Welche Arbeiten an Ihrer Feuerungsanlage zu welchem Zeitpunkt fällig werden, können Sie dem Feuerstättenbescheid entnehmen, den Ihnen Ihr bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger im Rahmen der Feuerstättenschau zur Verfügung stellt.

Genaueres können Sie in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen lesen (siehe unter Rechtsgrundlagen).
 



Wer ist für mich zuständig in Hofgeismar?


Ute Peine

Außenstelle Hofgeismar
Zimmer 28
Manteuffel-Anlage 5
34369 Hofgeismar

Tel: 05671 8001-2408
Fax: 05671 8001-2401
E-Mail: ute-peine@landkreiskassel.de

Reinhard Petersen

Außenstelle Hofgeismar
Zimmer 7
Manteuffel-Anlage 5
34369 Hofgeismar

Tel: 05671 8001-2466
Fax: 0561 78875010
E-Mail: reinhard-petersen@landkreiskassel.de

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 09.06.2011]

Dienstleistungen A-Z:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z