Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken


 

Deiseler Tunnel wird geschlossen – Winterruhe für Fledermäuse beginnt

Susanne Selbert, Vizelandrätin des Landkreis Kassel Susanne Selbert, Vizelandrätin des Landkreis Kassel

Trendelburg/Kreis Kassel. Der seit 2014 für Radfahrer und Wanderer geöffnete Eisenbahntunnel auf dem Diemelradweg zwischen Trendelburg und Deisel ist ab dem 1. November 2017 bis Ende März 2018 wieder geschlossen.

„Da im Tunnel Fledermäuse überwintern, muss er im Winter aufgrund einer Auflage der Naturschutzbehörden geschlossen bleiben“, informiert Vizelandrätin Susanne Selbert. Ohne die Winterschließung wäre eine Öffnung des Tunnels nicht genehmigt worden.
Der Tunnel liegt direkt am Hessischen Radfernweg 4 und dem Diemelradweg.

Selbert: „Die vergangene touristische Radverkehrssaison hat erneut gezeigt, dass die Strecke durch den Tunnel gut angenommen wird und dass sich die Tunneldurchfahrt zu einer überregionalen Attraktion entwickelt hat“. Es gäbe zwar keine Zählvorrichtung am Tunnel selbst, die Rückmeldungen von Radtouristen im Café im Wasserschloss Wülmersen zeigten jedoch die gute Resonanz, so die Vizelandrätin abschließend.

30.10.2017

© 2010-2012 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel