Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Landesdenkmalpflege wandert auf den Spuren der Hugenotten

20180719 Landesdenkmalpflege-hofgeismar-schoeneberg 200

Hofgeismar/Landkreis Kassel. Eine spannende Möglichkeit Kulturgeschichte zu erwandern, bieten die vom Landesamt für Denkmalpflege organisierten Exkursionen. Am 4. August 2018 findet eine solche kulturgeschichtliche Wanderung auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser rund um Hofgeismar statt. Start der auf sechs Stunden angelegten Exkursion ist um 11.00 Uhr am Bahnhof Hofgeismar. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Schöneberg, wo die Kirche, das Hugenottenhaus und das Haus Bremer Straße 7 besucht werden. Nach einem Mittagsimbiss in der Vinothek Pfund in Schöneberg wird nach Carlsdorf gewandert, um dort Kirche und Häuser im Oberdorf zu besichtigen. Gegen 16.30 Uhr kann man mit dem Bus wieder zurück zum Bahnhof Hofgeismar gelangen oder auch die 4,5 Kilometer geführt wandern.

Die Kosten für die Exkursion betragen 10 Euro – die Kosten für das Mittagessen und die Getränke sind darin nicht enthalten. Anmeldungen kann man sich beim Hessischen Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Melanie Geyer, Mail: melanie.geyer@lfd-hessen.de. Der Teilnehmerbeitrag muss im Vorhinein auf das Konto HCC_HistErbe, Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN DE19 5005 0000 0001 0024 43 überwiesen werden. Eine Barzahlung am Exkursionstag ist leider nicht möglich.

19.07.2018



© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel