Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Arbeit für die Kunst

Der Künstler Ralf Witthaus sucht tatkräftige Unterstützer für sein Projekt „The Cloud“ beim Windkunstfestival „bewegter wind“

Landkreis Kassel. Ralf Witthaus als "Zeichner" zu bezeichnen, könnte auf die falsche Spur führen. Denn der Künstler zeichnet nicht mit dem Stift, sondern bevorzugt den Rasenmäher. Entsprechend groß ist sein Projekt "The Cloud", welches er auf dem Kunstfestival "bewegter wind" vom 6. bis 10. August präsentieren wird. Nun sucht er Menschen aus der Region, die ihn bei seinem Kunstprojekt tatkräftig unterstützen. "Wir werden eine 3.500 Quadratmeter große Zeichnung mit Motorsensen unterhalb der Helfensteine in den Naturpark Habichtswald zeichnen" erklärt Witthaus. Mit "wir" meint er sich und interessierte Helfer. "Denn für so ein großes Projekt", das räumt der Künstler ein, "brauche ich etwas Unterstützung."

Geld gibt es dafür nicht. Aber Witthaus hat etwas anderes zu bieten: "Jedes Teammitglied macht bei meinen Projekten eine einzigartige Erfahrung", betont er und fügt an: "Die Arbeit ist für alle ein Fest. Wir arbeiten gemeinsam, wir essen gemeinsam, wir kommunizieren mit Passanten." Jedoch gibt es eine Kleiderordnung für das Team: "Weißes Hemd und schwarze Hose sind für Männer Pflicht, Frauen können auch andere festliche Kleidung in schwarz-weiß tragen", so Witthaus. Volljährigkeit ist für die Benutzung von Motorsensen obligatorisch. Visierhelme und Stahlkappenschuhe werden gestellt.

Seine Kunst sei natürlich auch eine Sisyphusarbeit, räumt Witthaus ein. Schließlich wachse alles wieder von alleine zu. Eine besondere Herausforderung ist in diesem Jahr jedoch die anhaltende Trockenheit. "Alle Grünflächen sind momentan fast braun. Das heißt, wir arbeiten an einem wirklich minimalen Kontrast. Vergleichbar mit dem Kontrast, auf den ein Archäologe schaut, wenn er Luftbilder auswertet." Dennoch, da ist er sich sicher: "Das Kunstwerk hat etwas zu erzählen, und wir werden etwas Spannendes mit dem Ort machen."

Interessierte Helfer können auch ein oder zwei Tage Teil des Kunstprojektes sein. Informationen und Anmeldung bis zum 3. August per Mail an mail@ralfwitthaus.de oder telefonisch unter 0163-2496859.

01.08.2018

Im Bild Unterstützer bei einem Witthaus-Kunstprojekt in Freiburg.

Im Bild Unterstützer bei einem Witthaus-Kunstprojekt in Freiburg.

  Eine Simulation zeigt, wie „The Cloud“ am Fuße der Helfensteine aussehen soll.

Eine Simulation zeigt, wie „The Cloud“ am Fuße der Helfensteine aussehen soll.

 




© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel