Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Ausbildung zum Jugendgruppenleiter

Ausbildung zum Jugendgruppenleiter Ausbildung zum Jugendgruppenleiter

Landkreis Kassel bietet neuen Kurs ab 21. September

Kreis Kassel. Wer sich in der Jugendarbeit engagieren will, für den ist die Jugendleitercard eigentlich ein "Muss". Deshalb bietet der Landkreis Kassel auch in diesem Jahr wieder eine anerkannte, systematische und nachhaltige Grundausbildung als ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Jugendarbeit an. Teilnehmen können Jungen und Mädchen ab 16 Jahren. Sofern die Teilnehmer einen zusätzlichen Ersthelferkurs absolviert haben, kann die Jugendleitercard (Juleica) ausgestellt werden, ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter. "Die Teilnehmer lernen wie eine Gruppe tickt, welche Methoden und Spiele es gibt, und wie man diese anleitet, welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und wie man Maßnahmen organisiert", erläutert Jutta Hambrock vom Jugendbildungswerk. "Anschließend verfügen die Teilnehmer über das nötige Know-How, um selbst Angebote der Jugendarbeit zu betreuen. Die Ausbildung findet an sechs Wochenenden auf der Jugendburg Sensenstein und in Wülmersen statt. Los geht es am 21. September 2018.

Anmeldeformulare gibt es in der blauen Broschüre der Jugendförderung, die in den Rathäusern ausliegen. Aber auch auf der Internetseite des Landkreises www.landkreiskassel.de unter der Rubrik "Familie und Bildung". Weitere Informationen unter Telefon: 0561-10031302.

20.08.2018



© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel