Zur Inhaltsnavigation springen Zum Inhalt springen
Logo: Stadt Landkreis Kassel
Aktuelles > Pressemitteilungen >

Aktuelles


 

Neue Mensa für die Regenbogenschule Lohfelden

Auf dem Foto sieht man Landrat Uwe Schmidt und die Leiterin des Immobilienmanagements des Landkreises Kassel Martina Rapprich vor dem zu sanierenden Schusterbau. Auf dem Foto sieht man Landrat Uwe Schmidt und die Leiterin des Immobilienmanagements des Landkreises Kassel Martina Rapprich vor dem zu sanierenden Schusterbau.

Lohfelden. "Wir werden in den nächsten zwei Jahren rund 2,2 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung der Regenbogenschule Lohfelden investieren", kündigt Landrat Uwe Schmidt bei einem Besuch der Schule an. Seit Sommer 2017 nimmt die Lohfeldener Grundschule am Pakt für den Nachmittag teil. Da inklusive Hort mittlerweile rund 150 Kinder auch nachmittags in der Schule betreut werden, sind eine Mensa und zusätzliche Räume erforderlich.

"Mit der Erweiterung erhält die Schule ein eigenständiges Mensagebäude, in dem wir auch die anderen benötigten Räume unterbringen können", informiert Schmidt. Im neuen Mensagebäude können zwei 60 Quadratmeter große Räume für Betreuung oder Unterricht untergebracht werden. Außerdem erhält das Gebäude eine Toilettenanlage inklusive Behindertentoilette.

Auch im Altbau profitiert die Schule von den Investitionen des Landkreises. Schmidt: "Wir werden den sogenannten Schusterbau – also der Anbau aus den 70er Jahren – sanieren und die Brandschutztechnik auf den neuesten Stand bringen". Die Sanierung des Schusterbaus soll bis zum Sommer 2019 abgeschlossen sein, das neue Mensagebäude mit kompletter Küche soll dann im Sommer 2020 fertiggestellt sein.

Da auch die Hortkinder vom neuen Gebäude profitieren, wird sich die Gemeinde Lohfelden an den Kosten der Baumaßnahme beteiligen.

10.01.2019



© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel