Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken


 

Jugendberatung U25 – Projekt Gatekeeper

Ziel des – im Januar 2017 gestarteten – neuen Projekts Gatekeeper ist die Unterstützung von jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen. Durch das Angebot einer niedrigschwelligen Jugendberatung werden junge Erwachsene bis 25 Jahre unterstützt und begleitet, die eine Hilfestellung benötigen

  • beim Berufseinstieg
  • bei Behördengängen
  • bei der Wohnungssuche ….

Gemeinsam werden Schritte geplant und gegangen, um den Teilnehmer/innen eine bestmögliche Hilfestellung zu geben. Das intensive Beratungs- und Begleitungsangebot dauert circa drei Monate.

Zielgruppe sind junge Menschen, die im Landkreis Kassel wohnen, erwerbslos sind und Grundsicherung beziehen bzw. die voraussichtlich einen Anspruch auf Grundsicherung haben.

Das Projekt Gatekeeper, das durch das Jobcenter Landkreis Kassel initiiert wurde, wird in enger Kooperation mit dem Jobcenter und dem Fachbereich Jugend des Landkreises Kassel durchgeführt. Grundlage ist der neu eingeführte Absatz §16 h im Sozialgesetzbuch II.

Der Zugang zum Angebot erfolgt über das Jobcenter Landkreis Kassel U25, den Fachbereich Jugend des Landkreises, die örtliche Jugendarbeit, über freie Träger oder durch Mund-zu-Mund-Propaganda und Selbstmelder/innen.

Kontakt

Jugendberufshilfe im Landkreis Kassel
Jugendberatung U25 - Projekt Gatekeeper
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel

Julia Orth
Telefon: 0561 1003 1863
Mobil: 0152 3218 0756
E-Mail: julia-orth@landkreiskassel.de

Detlef Siebert
Telefon: 0561 1003 1862
Mobil:   0152 3218 0757
E-Mail: detlef-siebert@landkreiskassel.de

Förderer und Träger

Logo AGIL Landkreis Kassel Jobcenter Landkreis kassel

 

 

© 2010-2012 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel