Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken


 

Südfrankreich: Ausbildung zum Betreuer in erlebnispädagogischen Auslandsfreizeiten*

Betreuerausbildung-frankreich-i-2018Wenn Du die JuLeiCa (=Jugendleitercard) bereits erworben hast und Dich die Zusatzqualifikation „Betreuer in natursportlich orientierten Auslandsfreizeiten“ interessiert, kannst Du Dich durch die Teilnahme an dieser Fortbildung dafür qualifizieren.

Das wunderschön in den Kastanienwäldern der südfranzösischen Cevennen gelegene Gruppenund Familienhaus „Chateau des Pauses“ und der neue Campingplatz „Camping d’Anglas“ direkt am Fluss Herault werden die Ausgangspunkte für unsere Aktivitäten in dieser dreizehntägigen Fortbildung sein.

In Schnupperkursen werden wir verschiedene Natursportarten, wie Höhlenbegang, Klettern und Kanufahren kennenlernen. Wanderungen in der malerischen Umgebung ergänzen diese Erfahrungen. Probehalber werden im Schutz der Gruppe von den Teilnehmern Führungsaufgaben übernommen.

Versorgen werden wir uns selbst in der Gruppeküche und auf unseren Sturmkochern. Aber auch Zeit zum Relaxen wird ausreichend bleiben.

Der Teilnehmerpreis wird zu 50 % aus Fortbildungsmitteln der Kreisjugendförderung bezuschusst.
 

Für Jugendliche ab 16 Jahre mit JuLeiCa

Freitag, 22.06. bis Mittwoch, 04.07.2018 (13 Tage)
Ort: Gruppenhaus und Campingplatz bei Ganges/Südfrankreich
Kosten: 200 € (bezuschusst)** für Transfer in Kleinbussen und Reisebus, Unterkunft und Programm (Zelte und Kocher werden gestellt).
Hinzurechnen: 80 € für Verpflegung

**Vorbehaltlich Busausschreibungsergebnis

⇒ Anmeldeformular als PDF-Dokument herunterladen

* Auch als JuLeiCa-Auffrischungskurs geeignet

 

© 2010-2018 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel