Logo: Stadt Landkreis Kassel

Button: Drucken Seite drucken


 

Das 1. JuLeiCa-EDU-CAMP! *

Juleica-edu-camp-ii-2017DER Tag, um Deine JugendleiterCard aufzufrischen!

Ein Tag voller Angebote rund um das Wissen für Jugendleiterinnen und Jugendleiter. Aus den theoretischen und praktischen Workshops kann das eigene Programm zusammengestellt werden. Neue Ideen und Impulse für die ehrenamtliche Arbeit und der fachliche Austausch mit anderen Ehrenamtlichen spielen dabei eine wichtige Rolle.
Ehrenamtliche sehen sich heute mit hohen Anforderungen konfrontiert: eine zunehmende Zahl „schwieriger“ Kinder, die eigene Zeitbelastung und knappe Ressourcen. Deswegen gibt es hier die Möglichkeit, sich in den Workshops mit pädagogischen und rechtlichen Themen auseinanderzusetzen. Und spätestens bei den praktischen Workshops ist absoluter Spaß garantiert. Schnell anmelden!

Geplante Workshops:

Block A

  1. „Der nervt…“ – Kinder mit problematischem Verhalten
  2. Versteh die einer…“ – wie viel interkulturelle Kompetenz braucht es?
  3. „Geht gar nicht…“ – wie viel Handy darf es sein?
  4. „Geh woanders duschen…“ – Queer denken, sexuelle Vielfalt in der Kinder- und Jugendarbeit

Block B

  1. „Malen mit Maden, Chemie und Feuer“ – Kreatives abseits vom Bastelstandard
  2. „Juggern und Co“ – Neue Trendsportarten
  3. „Escape Games“ – Action mit Fluchtgefahr, Krimifälle selbst gestalten
  4. „Sweded Movies“ – 1 Minute Adrenalin! Hollywoodklassiker im Kurz-Remake.
     

Für Ehrenamtliche in der Kinder-und Jugendarbeit ab 16 Jahren

Samstag, 18.11.2017
Ort: Jugendburg Sensenstein, Nieste
Leitung: Jutta Hambrock in Kooperation mit dem Nordhessischen Netzwerk – Stadt Baunatal, Werra-Meißner-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis
Kosten: 10 €
Anmeldung unter: http://t1p.de/juleica-educamp

⇒ Anmeldeformular als PDF-Dokument herunterladen


© 2010-2012 Landkreis Kassel Wilhelmshöher Allee 19-21 Kassel