Impfzentrum des Landkreises Kassel

Ab dem 29. November werden Impftermine nur noch mit Termin vergeben. Um zum Terminvergabeportal zu kommen, klicken Sie bitte  hier (Öffnet in einem neuen Tab).
Öffnungszeiten (nur mit Termin):
Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Am 23. und 30. Dezember ist das Impfzentrum von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. 

Im Impfzentrum wird mit den Impfstoffen Comirnaty® von BionTech/Pfizer, Spikevax® von Moderna sowie Janssen® von Johnson&Johnson geimpft. 

Für Erst- und Zweitimpfungen gilt, dass Comirnaty® für alle Personen ab 12 Jahren genutzt wird. Personen über 30 Jahren können auch mit dem Impfstoff von Spikevax® geimpft werden. 

Janssen® ist für die Altersgruppe zwischen 18 und 59 Jahren nach ärztlicher Beratung geeignet.

Für Auffrischungsimpfungen („Booster-Impfungen“) gilt, dass alle Personen ab 18 Jahren, die mit den Impfstoffen Comirnaty®, Spikevax® oder Vaxzevria geimpft wurden, frühestens fünf Monate nach der Zweitimpfung eine dritte Impfung erhalten können. 

Für Personen, die eine Impfung mit Janssen® erhalten haben, kann die Auffrischungsimpfung frühestens vier Wochen nach dieser Impfung mit den Impfstoffen Comirnaty® oder Spikevax® (nur ab einem Alter von 30 Jahren und nicht für Schwangere) erfolgen. 

Die Auffrischimpfung erfolgt aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit des Impfstoffs Comirnaty® in der Regel mit dem Impfstoff Spikevax®.

Um die Abläufe im Impfzentrum einfach zu gestalten, bitten wir Sie, eine FFP2-Maske und ihren Personalausweis sowie den aktuellen Aufklärungsbogen und Anamnese‐ und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung des RKI  (Link) (Öffnet in einem neuen Tab) mitzubringen.

Neben den Öffnungszeiten des Impfzentrums stehen auch mobile Impftermine zur Verfügung. Die mobilen Impfteams des Landkreises sind am 11. Dezember im Cineplex Baunatal, Friedrich-Ebert-Allee 8a  von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr zu Gast.

Bei den mobilen Impfungen stehen die Impfstoffe Comirnaty® und Janssen® zur Verfügung. Für die Termine der mobilen Impfteams sind keine Voranmeldungen erforderlich. Es kann daher zu längeren Wartezeiten kommen.

Alle Impfangebote gelten unabhängig vom Wohnsitz – es können auch Bürger anderer Landkreise oder der Stadt Kassel in Calden geimpft werden.

Das Angebot der Impfberatung für Schwangere können wir leider nicht mehr aufrechterhalten.

Falls Sie eine neue Impfbescheinigung benötigen bzw. sich den QR‐Code für einen elektronischen Impfausweis ausdrucken lassen wollen, ist dies zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums möglich.


Aktuelle Zahl der bereits geimpften Personen

Die Aktualisierung der Zahl der geimpften Personen wird jeden Donnerstag veröffentlicht. Im Impfzentrum des Landkreises Kassel und durch die mobilen Impfteams wurden bisher 92.090 Erstimpfungen und 82.834 Zweitimpfungen (Stand 02.12.2021) durchgeführt.

Die Zahl der von niedergelassenen Ärzten im Landkreis Kassel geimpften Personen stellt das Hessische Sozialministerium wöchentlich unter  https://soziales.hessen.de/Corona/Coronaimpfung/Aktuelle-Zahlen (Öffnet in einem neuen Tab) zur Verfügung. Die von Betriebsärzten geimpften Personen werden direkt an das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet und liegen nicht regional (weder für Hessen noch für den Landkreis) vor. 

So ist der Ablauf im Impfzentrum in Calden

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Externe Inhalte freigeben

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

An dieser Stelle finden Sie häufige Fragen und Antworten rund um die Corona-Impfung.

Anfahrt & Lageplan

Das zentrale Impfzentrum für den Landkreis Kassel befindet sich am ehemaligen Flughafen Calden. Mit dem Auto erreichen Sie das Impfzentrum über die Bundesstraße 7.

Bilder vom Impfzentrum