#lassdichimpfen: Der Weg zur Impfung in 17 Sprachen

Alle Menschen ab zwölf Jahren können sich in Deutschland gegen Corona impfen lassen. Dafür werben Stadt und Landkreis Kassel mit der Impfkampagne #lassdichimpfen. Hier sind die wichtigen Infos zum Impftermin.

„Der Weg zum Impftermin“ (Flyer, barrierefrei)

Impfkampagne von Landkreis und Stadt Kassel

Damit möglichst alle Bürgerinnen und Bürger die vorhandenen Impfangebote wahrnehmen, haben der Landkreis und die Stadt Kassel eine gemeinsame Impfkampagne ins Leben gerufen. Unter dem Hashtag #lassdichimpfen werben Menschen aus der Region für die Corona‐Schutzimpfung. 

„Ich freue mich, dass so viele Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufen und in verschiedenen Sprachen diese Kampagne mit ihrem Gesicht unterstützen“

„Ich freue mich, dass so viele Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufen und in verschiedenen Sprachen diese Kampagne mit ihrem Gesicht unterstützen“, erklärt Landrat Andreas Siebert. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Christian Geselle und Gesundheitsdezernentin Ulrike Gote ruft er dazu auf: „Lassen Sie sich impfen. Tragen Sie bitte diesen Aufruf an ihre Mitmenschen weiter. Nur so können wir uns selbst und gegenseitig schützen. Die Schutzimpfungen sind der einzige Ausweg aus dieser Pandemie.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des  Impfzentrums des Landkreises Kassel