Inhalt anspringen

Der Landkreis Kassel sucht zum 01.11.2020 für die Volkshochschule Region Kassel (vhs) eine/n

Organisatorisch-pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

für den Bereich politische und berufliche Bildung.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre, jedoch mit der Perspektive einer anschließenden Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis.

Die vhs Region Kassel ist die fusionierte kommunale Weiterbildungseinrichtung für Stadt und Landkreis Kassel und beim Landkreis angesiedelt. Das Einzugsgebiet der Region hat ca. 450.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die vhs Region Kassel hat jährlich ca. 30.000 Teilnehmende und ca. 700 freiberufliche Kursleitungen.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Unterstützung der Pädagoginnen und Pädagogen bei der Entwicklung der Angebote im Bereich politische und berufliche Bildung 
  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation und Betreuung in den jeweiligen Themenbereichen
  • Planung einzelner weiterer Themenbereiche in Zusammenarbeit mit den zuständigen Pädagoginnen und Pädagogen
  • allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) in einer pädagogischen, geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Politik
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Erfahrung in Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem und selbständigem Arbeiten
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten 

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit für die Menschen in der Region Kassel 
  • teamorientierte Arbeitsbedingungen mit flexibler Arbeitszeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD 

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar, erfordert bei der Aufgabenwahrnehmung jedoch die bereits erwähnte Flexibilität.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin der vhs Frau Seewald (Tel.: 0561 1003 – 1690) sowie vom Personalservice Frau Bartelmei (Tel.: 0561 1003 – 1337) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 21.08.2020 an den

Landkreis Kassel
- Der Kreisausschuss –
Zentralbereich (Personalservice)
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel

oder per E-Mail an karrierelandkreiskasselde