Leitende Oberärztin/Oberarzt (m/w/d)

Der Eigenbetrieb Kliniken des Landkreises Kassel sucht für den Standort Hofgeismar
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leitende Oberärztin/ Oberarzt (m/w/d) in Vollzeit für den Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie (bei Eignung mit Chefarztnachfolge)

Ihr Verantwortungsbereich:

Sie sind zuständig für die Betreuung der stationären und ambulanten Patienten/-innen der Chirurgischen Abteilung. Dazu gehören neben der Diagnostik und Therapie der Patienten/-innen auch die Durchführung von Visiten sowie die Ausbildung unserer Assistenzärzte/-innen. Auch die Beteiligung an den verschiedenen Weiterbildungsermächtigungen wird erwartet. Sie vertreten bei seiner Abwesenheit den Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowohl klinisch als auch organisatorisch und übernehmen Aufgaben in der Fortbildung und in dem guten Kontakt zu den Einweisern. Zusätzlich zu den allgemeinen oberärztlichen Tätigkeiten beteiligen Sie sich an den Konsiliar- und Rufdiensten der Abteilung für Chirurgie. Hierbei müssen auch Patienten/-innen mit unfallchirurgischen Problemen beurteilt werden, sodass Basiskenntnisse in diesem Fachbereich erforderlich sind.

Sie bringen mit:

  • Eine strukturierte, eigenständige, präzise und am Patienten orientierte Arbeitsweise
  • Motivation, Teamgeist, Loyalität und Verantwortungsbewusstsein
  • Den Willen zur guten und kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen Fachgebieten
  • EDV-Kenntnisse
  • Eine hohe Sozialkompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit

Ihre fachlichen Qualifikationen:

  • Seit mind. 4 Jahren Fachärztin/Facharzt für Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie
  • Idealerweise Zusatzbezeichnung spezielle Viszeralchirurgie
  • Erfahrungen in Proktologie
  • Erfahrung in der Notfall- und Intensivmedizin
  • Möglichst Erfahrungen in einer Leitungsfunktion (z.B. Oberarzt)
  • Ein möglichst breites operatives Portfolio in der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Wir bieten Ihnen ein motiviertes und kompetentes Team, ein breites Behandlungsspektrum und einen sicheren, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive (ein Krankenhausneubau ist in Planung). Eine der Verantwortung angemessene Vergütung, 30 Tage Urlaub und 5 Tage Fortbildungsurlaub, betriebliche Altersvorsorge und andere Vorzüge des öffentlichen Dienstes. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/
Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Chefarzt Herrn Professor Dr. Faß (05671/81-95302).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per Mail (zusammengefasst in einer PDF Datei – max. 5 MB) bis 15.07.2022 an:

 bewerbungenkreisklinikenkasselde

oder schriftlich an die

Kliniken des Landkreises Kassel
Personalabteilung
Am Kleinen
Ofenberg 1
34466 Wolfhagen