Leiter/in der Abteilung Labor/Röntgen/EKG (m/w/d)

Der Eigenbetrieb Kliniken des Landkreises Kassel sucht für seinen Standort in Wolfhagen eine/einen Leiter/in der Abteilung Labor/Röntgen/EKG (m/w/d) (Vollzeit/Teilzeit)

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Teamleitung (Schnittstelle zur ärztlichen Leitung und Pflegedirektion, Verwaltungsaufgaben, etc.)
  • Organisation und Unterstützung der Arbeitsprozesse in der Laborroutine sowie in der Röntgen- und EKG-Abteilung
  • Validierung der labormedizinischen Befunde
  • Organisation der internen und externen Qualitätskontrolle
  • Stammdatenpflege der Labor-EDV
  • Lagerhaltung und Bestellwesen
  • Erstellung von standardisierten Arbeitsanweisungen gemäß QM-System
  • Dienstplangestaltung und Zeitmanagement
  • Planung, Koordination und Kontrolle der Arbeitsabläufe unter Berücksichtigung betrieblicher Vorgaben
  • Verantwortung über Bild- und Prozessqualität im Untersuchungsbereich der Radiologie

Daneben bearbeiten Sie die Routine- und Notfallanalytik aus dem Krankenhaus Wolfhagen und Praxen in den Bereichen der Klinischen Chemie, Hämatologie und Immunhämatologie. Sie arbeiten mit modernen Diagnosemöglichkeiten der klassischen Röntgendiagnostik. Sie bereiten die Patienten für die jeweiligen Aufnahmen vor, führen die Aufnahmen selbstständig durch und erstellen die anschließende Dokumentation. 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTA-L
  • Röntgenschein
  • idealerweise Leitungserfahrung
  • Freude an der Aufgabe ein Team zu führen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Flexibilität in der Arbeitsgestaltung
  • eine strukturierte, eigenständige, detailorientierte und präzise Arbeitsweise
  • Motivation, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein
  • EDV-Kenntnisse
  • Flexibilität und sensiblen Umgang mit Patienten
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Wechsel-/Bereitschaftsdienst der Abteilung

Wir bieten Ihnen ein kollegiales und hochmotiviertes Team, das Sie individuell und qualifiziert einarbeitet und unterstützt und so eine schnelle Verantwortungsübernahme auch für Einsteiger ermöglicht, eine Vergütung nach dem TVöD-K, 30 Tage Urlaub, eine Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz. Ebenso wird Ihnen in naher Zukunft ein Online-Schulungsportal zur Verfügung stehen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei – max. 5 MB) bis 25.07.2021 an:  bewerbungenkreisklinikenkasselde

oder schriftlich an die

Kliniken des Landkreises Kassel
z. H. Frau Julia Glusa oder Herrn André Raum
Am Kleinen Ofenberg 1
34466 Wolfhagen