Inhalt anspringen

Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Social-Media

Der Landkreis Kassel sucht für die den Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Kultur/Internationale Projekte des Kreistags-/Kreisausschussbüros zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d; Vollzeit) zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, jedoch mit der Perspektive einer späteren Festeinstellung.

Aufgabenschwerpunkt ist die Darstellung der Kreisverwaltung in unterschiedlichen Social-Media-Kanälen.

Der vielseitige Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit an einer Social-Media-Strategie für den Landkreis Kassel
  • Vorbereitung und Umsetzung von Social-Media-Kampagnen
  • Aufbau eines Story-Telling-Angebots
  • Entwicklung von präsentierbaren Inhalten für die genutzten Social-Media-Kanäle
  • Pflege der Inhalte und damit verbundene Verwaltungsarbeiten.
  • Erstellung des Jahrbuchs, u. a. redaktionelle Betreuung der von den kreisangehörigen Kommunen eingereichten Beiträge
  • Mitarbeit bei internationalen Projekten und verwaltungsseitige Betreuung der Projekte

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor) Journalistik/Publizistik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • IT- und Medienkompetenz sind Voraussetzung
  • Innovationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz
  • Kontaktfreude und sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit zum konzeptionellen und selbständigen Arbeiten
  • Erfahrungen in der Bildbearbeitung mit Photoshop werden vorausgesetzt
  • Beherrschung der gängigen Office-Programme
  • Englisch in Wort und Schrift wäre von Vorteil
  • überdurchschnittliche Rechtschreibkenntnisse
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Abendveranstaltungen, Wochenenden) 

Wir bieten:

  • ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten


Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Pressesprecher Harald Kühlborn (Tel. 0561 1003 – 1506) und im Übrigen Christiane Bartelmei vom Personalservice (Tel. 0561 1003 – 1337) zur Verfügung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 20.10.2020 an den

Landkreis Kassel
– Der Kreisausschuss –
Zentralbereich (Personalservice)
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel
oder per E-Mail an  karrierelandkreiskasselde