Mitarbeiter:innen (m/w/d) für den Bereich Gesundheitsbildung

Der Landkreis Kassel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Volkshochschule Region Kassel Mitarbeiter:innen (m/w/d) für den Bereich Gesundheitsbildung.

Zur Verfügung steht eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden) am Standort in Wolfhagen oder Hofgeismar.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Planung, Organisation und Umsetzung von Bildungsangeboten in Absprache mit den Programmbereichsverantwortlichen
  • Kommunikation mit Kursleitungen, Teilnehmenden und Kooperationspartner:innen
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement (z. B. Durchführung von Evaluationen)
  • Programmbereichsübergreifende Projektarbeit und Umsetzung von Auftragsmaßnahmen/ Drittmittelprojekten
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Bildungsarbeit der vhs unter besonderer Berücksichtigung der Digitalisierung
  • Mitwirkung an der programmbereichsbezogenen Werbung/ Öffentlichkeitsarbeit
  • Übernahme von organisatorischen Querschnittsaufgaben und allgemeinen Verwaltungsaufgaben


Im Rahmen von organisatorischen Veränderungen kann es auch zum Einsatz in einem anderen Programmbereich kommen.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor oder vergleichbar) in einer pädagogischen, geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung. Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und ein inhaltlicher Bezug zum Thema Gesundheitsbildung sind von Vorteil
  • Fachkenntnisse zur Ausstattung sowie zur Organisation von Fachräumen
  • Pädagogisches Geschick und Freude an praxisorientierter Erwachsenenbildung
  • Sicherer Umgang mit modernen Informationstechnologien und neuen Medien sind Voraussetzung
  • Interesse und Wissen um gesundheitspolitische und gesellschaftliche Entwicklungen und Themen
  • Kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Steuerungs- und Koordinationsfähigkeit
  • Strukturiertes, kundenorientiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Kooperation mit internen und externen Partnern
  • Erfahrung und Fähigkeiten zum Erstellen und Schreiben von Anträgen bei Bundes-, Landesbehörden und in der EU sind von Vorteil
  • Bereitschaft zum mobilen Arbeiten im Landkreis Kassel 


Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit bzw. Einsatzbereitschaft auch außerhalb der regulären Dienstzeiten abends und an Wochenenden.

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit für die Stadt und den Landkreis Kassel
  • teamorientierte Arbeitsbedingungen mit flexibler Arbeitszeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die Bezahlung ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vorgesehen. 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der komm. Leiter der Volkshochschule Region Kassel Herr Hebestreit (0561 1003-1680) sowie im Übrigen Frau Erich vom Personalservice (0561 1003-1087) zur Verfügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 06.07.2022 bevorzugt per Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei – max. 5 MB) an:

 karrierelandkreiskasselde

oder schriftlich an

Landkreis Kassel
– Der Kreisausschuss –
Zentralbereich (Personalservice)
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel