Inhalt anspringen

Das 3. JuLeiCa EDU-Camp!

Für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit (JuLeiCa-Inhaber*innen) ab 16 Jahren

DER (mit Abstand) perfekte Tag, um die Jugendleitercard aufzufrischen! Geplant als Tag voller Angebote und Workshops rund um das Wissen für Jugendleiterinnen und Jugendleiter, kann aus den sowohl theoretischen wie auch praktischen Workshops das eigene Programm zusammengestellt werden. Neue Ideen und Impulse für die ehrenamtliche Arbeit und der fachliche Austausch mit anderen Ehrenamtlichen aus den nordhessischen Landkreisen und Städten spielen dabei eine wichtige Rolle, da Ehrenamtliche heute hohen Anforderungen in ihrer Arbeit gegenüberstehen. U.a. geplante Themen:

  • Studienergebnisse zum aktuellen Stand von ehrenamtlicher Kinder- und Jugendarbeit
  • Rassismus und rechte Tendenzen in der Jugendarbeit
  • Neue Rechtsgrundlagen
  • Umgang mit Medien (neue Tools für Konferenzen?)
  • Umgang mit problematischem Verhalten von Kindern auf Freizeiten


Auch wenn dieses Jahr so einiges anders ist, z.B. die Sommerfreizeiten ausgefallen sind, das Betreuen und Programm leiten irgendwie komisch und kompliziert ist – liebe Ehrenamtliche: bitte trotzdem dabeibleiben, wir brauchen euch auch weiterhin!


!!!Achtung!!! Anmeldung Online beim Werra-Meißner-Kreis  https://werra-meissner-kreis.feripro.de/

Ort: E-Werk, Eschwege
Zeit: 21.11.2020
Ansprechpartnerin: Jutta Hambrock in Kooperation mit dem Nordhessischen Netzwerk
Kosten: 10,00 € für Verpflegung, Programm