Das 4. JuLeiCa-EDU Camp

Auffrischungskurs für Jugendgruppenleiter*innen in ganz Nordhessen
Für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit (JuLeiCa-Inhaber*innen) ab 16 Jahren

Der (mit Abstand) perfekte Tag, um die Jugendleitercard aufzufrischen! Geplant als Tag voller Angebote und Workshops rund um das Wissen für Jugendleiter*innen, kann aus den sowohl theoretischen wie auch praktischen Workshops das eigene Programm zusammengestellt werden. Neue Ideen und Impulse für die ehrenamtliche Arbeit und der fachliche Austausch mit anderen Ehrenamtlichen aus den nordhessischen Landkreisen und Städten spielen dabei eine wichtige Rolle, da Ehrenamtliche heute hohen Anforderungen in ihrer Arbeit gegenüberstehen. U.a. geplante Workshop-Themen:

  • Studienergebnisse zum aktuellen Stand von ehrenamtlicher Kinder- und Jugendarbeit, bzw. wie geht es Kindern und Jugendlichen aktuell? (Impulsreferat)
  • Rassismus und rechte Tendenzen in der Jugendarbeit
  • Umgang mit Medien (neue Tools für Konferenzen)
  • Umgang mit problematischem Verhalten von Kindern auf Freizeiten
  • Umgang bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung/ Grenzüberschreitungen – was mache ich wenn…?
  • Sexualpädagogik – Insta & Co, Körperbilder

!!! Achtung !!!
Anmeldung Online beim Werra-Meißner-Kreis
 https://werra-meissner-kreis.feripro.de/ (Öffnet in einem neuen Tab) (hier könnt ihr auch das genaue Workshop-Programm einsehen)

Ort: Kulturbahnhof Wabern(ist gut mit dem Zug erreichbar, wir organisieren ab Kassel aber auch einen „Shuttle-Service“) oder online
Zeit: 27.11.2021
Leitung: Jutta Hambrock und Maike Tödtloff in Kooperation mit dem Nordhessischen Netzwerk
Kosten: 10,00 € für Verpflegung, Programm

Weitere Informationen für Dich

Ein umfangreiches, preiswertes Freizeitenprogramm im In- und Ausland, in den Winterferien wie in den Sommerferien bietet die Kreisjugendförderung.
Vom Hip-Hop-Camp bis zum Geocachen, vom Rhetorik-Seminar bis zum internationalen Freiwilligeneinsatz reicht das Bildungsangebot des Jugendbildungswerks.