Verbesserung von Schutz und Versorgung für Frauen & Mädchen

Verbesserung von Schutz und Versorgung für Frauen und Mädchen, die in Hessen von weiblicher Genitalverstümmelung (FGM/C) betroffen oder bedroht sind

Für Sozialpädagog*innen und andere Multiplikator*innen, die mit Menschen aus dem Landkreis Kassel sexualpädagogisch arbeiten (wollen)

Der Workshop bietet die Möglichkeit für Input und Austausch zu folgenden Themen:

Was ist FGM/C-Prävention?, Ansätze zur Überwindung der Praktik, rechtliche Aspekte und Rahmenbedingungen des Engagements gegen FGM/C in Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie können wir betroffenen Mädchen und Frauen begegnen und ihnen konkrete Hilfs- und Unterstützungsangebote geben?


Ort: Kulturbahnhof Kassel oder digital
Zeit: 26.10.2021, 10-14h
Leitung: Lillemor Kuht/ Referentin: Lena Borgböhmer, Sozialarbeiterin, Mädchenhaus Kassel
Kosten: FREI

Weitere Informationen für Dich

Ein umfangreiches, preiswertes Freizeitenprogramm im In- und Ausland, in den Winterferien wie in den Sommerferien bietet die Kreisjugendförderung.
Vom Hip-Hop-Camp bis zum Geocachen, vom Rhetorik-Seminar bis zum internationalen Freiwilligeneinsatz reicht das Bildungsangebot des Jugendbildungswerks.