Inhalt anspringen

Deutsche Märchenstraße

Märchen, Sagen und Legenden werden auf der Deutschen Märchenstraße, der Heimat der Brüder Grimm, vielerorts auferweckt, denn hier erhielten sie die Erzählstoffe für Ihre weltberühmten Geschichten.

Verlockend reizen in jedem Winkel und jedem Turm Sagengestalten mit ihren Geschichten, während es gespenstisch zwischen Burgen und im Walde zugeht oder lustig-kunterbunt an Brunnen und auf Plätzen. In von Fachwerkhäusern flankierten Gässchen warten sagenumwobene Schätze auf ihre Entdeckung und allerorts weht der Hauch der Historie sowohl durch die Wipfel als auch über Kirchturmspitzen hinweg.

Auf der Märchenstraße lassen sich Märchen wahrhaftig erleben … sei es auf Freilichtbühnen, als bezauberndes Puppenspiel oder im geschichtsträchtigen Museum.

Für Jung und Alt ist überall entlang des Weges etwas dabei, auch für das leibliche Wohl ist durch fürstlichen Gaumenschmaus nach Landesart an vielerlei Stätte gesorgt.

Und wie im unsterblichen Märchen ließe sich noch viel berichten, doch man muss es mit eigenen Augen sehen, um es zu glauben: die Deutsche Märchenstraße ist zu jeder Zeit eine verführerische Entdeckungsreise wert. Denn jeder wird belohnt, der auszieht, sein Glück zu finden und wach geküsst zu werden.

zur Internetseite der Deutschen Märchenstraße

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.