Inhalt anspringen

Die Museumskarte gibt’s jetzt auch digital

Wissenswertes zu 70 Kulturorten in Stadt und Landkreis Kassel bequem auf dem Computer oder Smartphone abrufen

Region Kassel. Stadt und Landkreis Kassel verfügen über ein großes kulturelles Erbe und ein breit gefächertes Angebot von interessanten Kulturorten. Das kann nun auch digital entdeckt werden. Bequem zuhause auf dem Computer oder auch unterwegs mit dem Smartphone.

Ideal für unterwegs: Mit der Museumskarte auf dem Mobilgerät haben Kulturinteressierte alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Die digitale Museumskarte listet insgesamt 70 Kulturorte auf und ist leicht bedienbar. Die Kartenansicht lässt sich vergrößern und verschieben. Ein Klick auf die interaktive Karte genügt, und ein Textfeld mit den wichtigsten Informationen zum gesuchten Kulturort öffnet sich. Hier findet sich eine kurze Beschreibung der jeweiligen Ausstellungsschwerpunkte sowie Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Wer weiterführende Informationen sucht, gelangt mit einem weiteren Klick direkt auf die Internetseite des jeweiligen Kulturortes.    

Die Museumskarte verfügt darüber hinaus über eine integrierte Navigationsfunktion. Das heißt: Auf Wunsch erhält der Nutzer eine detaillierte Wegbeschreibung von seinem Standort zum ausgewählten Zielort mit wahrscheinlicher Fahrtzeit. Wer will, kann sich die digitale Museumskarte auch als Web-App auf das eigene Mobilgerät laden.

„Mit der digitalen Version unserer Museumskarte lassen sich kleinere oder größere Ausflüge in unserer Region zur Entdeckung des vielfältigen kulturellen Erbes noch leichter planen“, erklärt Wilburg Kleff vom Landkreis Kassel. Das digitale Angebot ist die Übertragung der im letzten Jahr erschienen Papierversion der Karte. Sie wurde gemeinsam mit dem Kasseler Amt für Vermessung und Geoinformation entwickelt und dort umgesetzt. Neben Interessierten aus der Region, richtet sich die digitale Museumskarte auch an Touristen.

 Hier geht's zur digitalen Museumskarte. 

Übrigens: Die Museumskarte gibt es auch weiterhin in gedruckter Form. Erhältlich unter anderem an der Infotheke des Kreishauses, Wilhelmshöher Allee 19-21, in Kassel

Die Vorteile der digitalen Museumskarte auf einen Blick:

  • Wissenswertes und Kontaktdaten zu 70 Kulturorten in Stadt und Landkreis Kassel
  • Verschiedene Suchfunktionen und Kartenansichten
  • Integrierte Navigationsfunktion 
  • Kann als Web-App auf das Mobilgerät geladen werden