Fahrzeuge ummelden (ohne Halterwechsel)

Sie sind umgezogen und möchten Ihr Fahrzeug auf einen neuen Zulassungsbezirk ummelden.

Beschreibung

Sie müssen Ihr Fahrzeug auf den neuen Zulassungsbezirk ummelden, damit sie es für die ordnungsgemäße Teilnahme am Straßenverkehr nutzen können.

Es besteht die Möglichkeit der bundesweiten Kennzeichenmitnahme. Die Regelung der Kennzeichenmitnahme bleibt auch bei "mehrfachem" Umzug bestehen.

Wenn Sie innerhalb eines Zulassungsbezirkes umgezogen sind, informieren Sie sich bitte  hier.

Das Fahrzeug muss zur Ummeldung noch für den aktuellen Monat eine gültige Hauptuntersuchung besitzen.

Es gibt keinen Unterschied zwischen Motorrädern, PKW, Elektrofahrzeugen, Anhängern und anderen zulassungspflichtigen Fahrzeugen.

Anschrift und Öffnungszeiten

Jetzt Termin vereinbaren

Achtung, Einschränkungen aufgrund der aktuellen Situation:

  • Zur Vorsprache ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte verzichten Sie bei Terminen wenn möglich auf eine Begleitperson.
  • Sollten Sie aus medizinischen Gründen keine Mund Nasen Bedeckung tragen dürfen, vereinbaren Sie bitte telefonisch über die Behördennummer  (0561) 115 einen Termin oder senden Sie uns Ihren Terminanfrage per E-Mail an  infokasselde.
  • Haben Sie Anzeichen von Corona-Symptomen oder ist bei Ihnen eine Quarantäne angeordnet, verzichten Sie bitte auf eine persönliche Vorsprache und sagen einen evtl. bereits vereinbarten Termin wieder ab.

 Zur Terminvereinbarung der KFZ-Zulassungsstellen

Terminvereinbarung telefonisch:  (0561) 115

Ähnliche Dienstleistungen