Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert der Landkreis Kassel über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.


Grundsatz

Der Landkreis Kassel nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden von uns, insbesondere im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG), geschützt.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit für bestimmte Dienstleistungen eine Registrierung erforderlich ist und/oder kostenpflichtige Dienstleistungen erbracht werden, erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift und Zahlungsdaten. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften zu einer Herausgabe verpflichtet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden von Ihrem Browser automatisch die folgenden Angaben gesendet und von uns in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • die URL der besuchten Seite
  • die URL der zuletzt besuchten Seite (Referrer)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Statuscode des Webservers
  • übertragene Datenmenge in Bytes

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet

  • Gewährleistung der Datensicherheit
  • Zur Fehleranalyse
  • Zu administrativen Zwecken

Rechtsgrundlage
Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage der DSGVO Art. 6 Abs. 1 Satz 1. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Protokolldaten werden nach dreißig Tagen gelöscht.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten  (z.B. Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. 

Diese Daten werden durch uns zu folgendem Zweck verarbeitet
Die uns über das Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese Daten bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Wir verwenden die Daten auch, um Ihnen zu antworten. 

Rechtsgrundlage
Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage der DSGVO Art. 6 Abs. 1 Satz 1. Eine weitere Verwendung der Daten und Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

Datenerhebung widersprechen (Matomo Opt-Out)

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Online-Services

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Dienstleistungen des Landkreises Kassel über Online-Formulare oder Fachanwendungen anzufordern. Für diese Dienste werden personenbezogene Daten erhoben, die für die Ausführung der Dienstleistung notwendig sind. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie diese Informationen eingeben.

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet
Wir verwenden die Daten immer nur zu dem Zweck, der auf dem jeweiligen Online-Formular oder der Fachanwendung angegeben ist.

Rechtsgrundlage
Für die Erhebung und Verwendung dieser Daten gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Social-Media

Allgemein

Im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kommuniziert der Landkreis Kassel auf verschiedenen Social Media Kanälen mit den dort aktiven Nutzerinnen und Nutzern. Dies dient zur Information über Positionen und Leistungen der Kreisverwaltung, sowie zur direkten Kommunikation und Anregungsaustausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Dazu werden persönliche Daten aus Kommentaren und privaten Nachrichten verarbeitet. Falls Daten in diesem Zusammenhang gespeichert werden, wird dies nur zur Kommunikation genutzt. Darunter sind Aktionen der Nutzenden innerhalb der sozialen Netzwerke, wie beispielsweise Beiträge oder Kommentare auf den Profilseiten des Landkreises Kassel, gemeint. Der Landkreis Kassel unterhält auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lt. DSGVO verschiedenen Social Media Kanäle:

Facebook, Instagram, Twitter, YouTube

Auf der Internetseite des Landkreises Kassel (landkreiskassel.de) wird den Nutzenden eine Verlinkung zu Facebook und Twitter angeboten. Mit den Buttons „Diese Seite auf facebook teilen“ oder „Diese Seite auf Twitter teilen“ erhalten Nutzende die Möglichkeit Inhalte direkt in den Netzwerken zu teilen. Die auf der Internetseite eingebetteten Buttons dienen als externer Link, sodass ohne Klicken auf einen Button keine Informationen an einen der Netzwerkbetreiber weitergeben werden. Wenn die nutzende Person auf den Button klickt, wird diese auf das jeweilige soziale Netzwerk weitergeleitet. Der Landkreis Kassel hat keinen Einfluss darauf, ob bei dieser Aktion von dem jeweiligen Netzwerk Daten zur Auswertung erhoben werden. Wenn Sie nicht möchten, dass das jeweilige Netzwerk Ihre Daten erhebt, klicken Sie bitte nicht auf die Buttons.

Beim Aufrufen der jeweiligen Profilseite bzw. Onlinepräsenz in den sozialen Netzwerken gelten die Geschäfts-/Nutzungsbedingungen des jeweiligen Social Media Anbieters. Informationen zum Thema Datenschutz der jeweiligen Plattform entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen des Anbieters:

Datenschutz von Facebook:  https://www.facebook.com/privacy/explanation (Öffnet in einem neuen Tab)

Datenschutzrichtlinie von Twitter:  https://twitter.com/de/privacy (Öffnet in einem neuen Tab)

Datenschutzrichtlinie Instagram:  https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875 (Öffnet in einem neuen Tab)

Wie YouTube Nutzerdaten schützt:  https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/our-commitments/protecting-user-data/?utm_campaign=1008960&utm_source=paidsearch&yt_product=ytgen&yt_goal=eng&utm_medium=googlesearch&utm_content=txt&yt_campaign_id=hyw&yt_creative_id=&utm_keyword=youtube%20datenschutz%20richtlinien&utm_matchtype=e&gclid=EAIaIQobChMIm-LU_oCy7wIVmtV3Ch3c4g7kEAAYASAAEgKQHfD_BwE (Öffnet in einem neuen Tab)

Auf unserer Internetseite sind Plugins eingebettet, die Sie über einen externen Link zum Social Media Auftritt des Landkreises Kassel auf der jeweiligen Plattform führt. Diese Plugins erkennen Sie an dem jeweiligen Plattform Icon.

Facebook

Wenn Sie bei Facebook registriert und eingeloggt sind: Durch das Einloggen bei Facebook sind Sie eindeutig zu identifizieren. Damit ist Facebook in der Position alle Ihre Aktionen auf Facebook und Ihren Weg im Internet nachzuverfolgen. Dazu zählen auch das Klicken von „Gefällt mir“-Buttons auf Internetseiten. Wenn Sie nicht wollen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto in Ihrem Browser aus. Der Landkreis Kassel speichert keine personenbezogenen Daten der nutzenden Person.

Der Landkreis Kassel hat eine Facebook-Fanseite eingerichtet, um nutzende Personen über aktuelle Vorgänge im Kreis zu informieren. Datenverantwortlich für das Netzwerk Facebook ist Facebook Ireland:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

Weitere Informationen zu Facebook Policy:  https://www.facebook.com/policy.php (Öffnet in einem neuen Tab)

Facebook hat folgende Nutzungsbedingungen:  https://www.facebook.com/terms (Öffnet in einem neuen Tab)

Wenn Sie ein Facebook-Profil besitzen, haben Sie die Möglichkeit Einstellungen bezüglich Zweck und Umfang der Datenerhebung, die Verarbeitung Ihrer Daten und die Nutzung der Daten durch Facebook vorzunehmen. In den Einstellungen zur Privatsphäre erfahren Sie bei Facebook mehr.

Der Landkreis Kassel bekommt von Facebook im Bereich „Insights“ aggregierte Daten über die Nutzung der Seite zur Verfügung gestellt. Als Facebook-Fanseiten-Betreiber hat der Kreis keine Möglichkeit und auch nicht die Absicht, Einblick in einzelne personenbezogen Daten zu erhalten.

Instagram

Der Landkreis Kassel betreibt ein Instagram-Profil. Instagram wird betrieben von:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

Instagram hat folgende Nutzungsbedingungen:

 https://www.facebook.com/help/instagram/478745558852511 (Öffnet in einem neuen Tab)

Der Landkreis Kassel als Inhaber des Instagram-Accounts hat keinen Einfluss darauf, welche Daten der nutzenden Person beim Zugriff auf Beiträge, Stories oder Reeels bei Instagram erhoben, verarbeitet und an Drittanbieter weitergegeben werden. Der Landkreis Kassel speichert keine auf dem Instagram-Profil eingesendeten Daten, beispielsweise Kommentare. Der Landkreis Kassel speichert keine personenbezogenen Daten der nutzenden Person.

Twitter

Der Landkreis Kassel betreibt einen Twitter-Account. Twitter wird betrieben durch:

Twitter International Company
Attn: Data Protection Officer
One Cumberland Place, Fenian Street
Dublin 2, D02 AX07 IRLAND

Es gelten die Nutzungsbedingungen von Twitter:  https://twitter.com/de/tos (Öffnet in einem neuen Tab)

Der Landkreis Kassel als Inhaber des Twitter-Accounts hat keinen Einfluss darauf, welche Daten der nutzenden Person beim Zugriff auf Tweets bei Twitter erhoben, verarbeitet und an Drittanbieter weitergegeben werden. Der Landkreis Kassel speichert keine personenbezogenen Daten der nutzenden Person.

YouTube

Der Landkreis Kassel betreibt einen YouTube Kanal. Der Landkreis Kassel als Inhaber des YouTube-Accounts hat keinen Einfluss darauf, welche Daten der nutzenden Person beim Zugriff auf Videos bei YouTube erhoben, verarbeitet und an Drittanbieter weitergegeben werden. Der Landkreis Kassel speichert keine personenbezogenen Daten der nutzenden Person.

Bei der Nutzung von YouTube gelten die Daten- und Nutzungsbedingen der Plattform:

Die Datenschutzerklärung für YouTube finden Sie hier:  https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de (Öffnet in einem neuen Tab)

Die Nutzungsbedingungen von YouTube finden Sie hier:  https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de (Öffnet in einem neuen Tab)

Netiquette auf den Social Media Kanälen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Landkreis Kassel bietet Ihnen mit seinen Social Media Aktivitäten die Möglichkeit interessante Informationen, Fotos und Videos über unsere Arbeit bei der Kreisverwaltung und zu weiteren wichtigen Themen der Region zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die Besucherinnen und Besucher unserer Social Media Profile ihre private Meinung in Kommentaren wiedergeben. Diese stehen nicht in Verbindung mit der Meinung der Kreisverwaltung des Landkreises. Der Landkreis Kassel freut sich auf Ihre Kommentare und bittet Sie, die nachfolgenden Regeln zu beachten. Wir möchten zu einer offenen, sachlichen und respektvollen Kommunikation aufrufen. Trotzdem gibt es Fälle, in denen sich der Landkreis Kassel vorbehält, vereinzelt Beiträge und Kommentare zu löschen. Dazu zählen Kommentare und Beiträge, deren Wortlaut sexistisch, rassistisch, verunglimpfend oder beschimpfend ist. Dazu zählen insbesondere Inhalte die extremistisch, zu Gewalt aufrufend, jugendgefährdend oder rechtswidrig (z. B. Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzend) sind.

Dies gilt auch für Foto- oder Videoinhalte, die als Kommentar verbreitet werden. Außerdem ist unser Social Media Auftritt keine Werbeplattform, daher wird Werbung bzw. Spam nicht geduldet.

Nutzerinnen und Nutzer unserer Social Media Auftritte, die gegen die vorrangegangenen Prinzipien der Netiquette verstoßen, können von der Teilnahme an den Diskussionen ausgeschlossen werden. Sollte ein begründeter Verdacht der Rechtswidrigkeit bestehen, reicht dies schon zur möglichen Löschung aus. Wir, in der Kreisverwaltung, respektieren vielfältige Meinungen und nehmen konstruktive Kritik gerne an.

Der Landkreis Kassel ist bestrebt Ihre Fragen und Anregungen schnellstmöglich zu beantworten. Manchmal müssen wir weitere Informationen von unseren Fachkolleginnen und Fachkollegen in der Kreisverwaltung erfragen. Dafür braucht das Team der Öffentlichkeitsarbeit etwas mehr Zeit. Dafür bitten wir um Verständnis. Unsere Redaktionszeiten sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr. Das Team der Öffentlichkeitsarbeit bemüht sich auch an Wochenenden die Social Media Kanäle zu betreuen, kann an diesen Tagen jedoch keine schnellen Reaktionszeiten garantieren.

Sie haben eine Frage?

Allgemeine Verwaltungsfragen können am Besten über das Bürgertelefon 0561/ 1003 – 1177 geklärt werden. Die Kolleginnen und Kollegen des Bürgertelefons sind von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr zu erreichen.

Angebote unserer Dienstleister (Partner)

Auf unseren Webseiten finden Sie auch Informationen und Dienste anderer Anbieter, die als I-Frame oder als Link auf eine externe Seite eingebunden sind. Je nach Angebot werden gegebenenfalls personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Wir können nicht ausschließen, dass bei der Nutzung der Online-Anwendungen unserer Dienstleister (Partner) Cookies zum Einsatz kommen. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch diese Anbieter sehen Sie bitte deren Datenschutzerklärung ein. Wenn wir I-Frames auf unseren Seiten eingebunden haben, weisen wir auf der betreffenden Seite darauf hin.

Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Servern ist gewährleistet.

Datenübertragung durch E-Mail

Bei Sendung einer E-Mail an den Landkreis Kassel wird die E-Mail-Adresse nur für den Schriftwechsel mit der Absenderin bzw. dem Absender verwendet. Bitte bedenken Sie, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Welche Datenformate von dem Landkreis Kassel akzeptiert werden, finden Sie in unseren Hinweisen zur elektronischen Kommunikation.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. (DSGVO, Artikel 15)
  • Recht auf Berichtigung: Sollten Ihre Angaben nicht bzw. nicht mehr zutreffend oder unvollständig sein, können Sie jederzeit deren Berichtung und/oder Vervollständigung verlangen. (DSGVO, Artikel 16)
  • Recht auf Löschung (Vergessenwerden): Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, soweit sie von uns nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufzubewahren sind. (DSGVO, Artikel 17)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn z. B. die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird. (DSGVO, Artikel 18)
  • Recht auf Übertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu jederzeit in einem übertragbaren und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um diese zu einer anderen Einrichtung mitzunehmen. (DSGVO, Artikel 20)
  • Widerspruchsrecht: Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. (DSGVO, Artikel 21)
  • Widerrufsrecht: Sie können Ihre Einwilligung, so weit erteilt, zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen (DSGVO, Artikel 7)
  • Beschwerde: Sollten Sie Grund zur Beanstandung der Datenverarbeitung haben, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (DSGVO, Artikel 77):

    Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
    Postfach 31 63
    65021 Wiesbaden
    Telefon: 0611 1408 - 0
    Telefax: 0611 1408 - 900 / 901
    E-Mail:  poststelledatenschutz.hessende
    Internet:  https://datenschutz.hessen.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Hinweis

Der Landkreis Kassel behält sich vor, die Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen und fortzuschreiben. Die jeweils aktuelle Fassung können Sie auf der Seite  www.landkreiskassel.de/datenschutz einsehen und ausdrucken.

Kontakt