Inhalt anspringen

Jugend­förderung & Jugend­bildungs­werk

Hip Hop Camp 2020

Was Jugendliche bewegt in diesen Zeiten… ? Gerne mit Musik!

„Einerseits & Andererseits“ - Dieser Musikclip ist auf dem HIP-HOP-CAMP vom Jugendbildungswerk Landkreis Kassel im Oktober 2020 entstanden. Mitgemacht haben 20 Jugendliche im Alter von 12 -17 Jahren, die ihre Sicht der durch die Coronapandemie veränderten Zeiten beschreibt. „Den Kopf voller Angst und den Bauch voller Wut“ eben…

Auf der Jugendburg Sensenstein sind in den vier Tagen in den Herbstferien in kleinen Gruppen HipHop-Elemente , wie Streetdance, Graffiti passend zum Song inszeniert und gefilmt worden. Dabei sind die Teilnehmer von Profis  aus der HipHop-Szene (wie z.B. „pimf“ aus Hofgeismar) unterstützt worden. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und vor Allem auch mal gut getan – so zusammen und doch getrennt… Nächstes Jahr dann hoffentlich nicht zum Thema Corona, aber tanzen, sprühen und texten auf jeden Fall!

Um das YouTube-Video sehen zu können, müssen Sie den externen Inhalt freigeben. Sie können Ihre Freigabe jederzeit in den Datenschutz-Einstellungen widerrufen.

Externe Inhalte freigeben

Das neue Programm für das zweite Halbjahr 2020 ist da

Ein umfangreiches, preiswertes Freizeitenprogramm im In- und Ausland, in den Winterferien wie in den Sommerferien bietet die Kreisjugendförderung.
Vom Hip-Hop-Camp bis zum Geocachen, vom Rhetorik-Seminar bis zum internationalen Freiwilligeneinsatz reicht das Bildungsangebot des Jugendbildungswerks.

 Programm 02/2020 herunterladen PDF-Datei 2,3 MB

Die Durchführung und Rahmenbedingungen aller geplanten Veranstaltungen orientieren sich an der Entwicklung des Infektionsgeschehens und der jeweils aktuellen Corona-Verordnung.