Jugend­förderung & Jugend­bildungs­werk

Das neue Programm "Seminare und Freizeiten für junge Menschen - 2. Halbjahr 2021" ist da

Ein umfangreiches, preiswertes Freizeitenprogramm im In- und Ausland, in den Winterferien wie in den Sommerferien bietet die Kreisjugendförderung. 
Vom Hip-Hop-Camp bis zum Geocachen, vom Rhetorik-Seminar bis zum internationalen Freiwilligeneinsatz reicht das Bildungsangebot des Jugendbildungswerks.


  • „Den Kopf voller Angst, den Bauch voll mit Wut“ Mit unserer Elternabendreihe wollen wir im Herbst/Winter 2021 Eltern aus dem ganzen Landkreis Kassel die Möglichkeit geben, Inputs von Expert*innen/Fach-Referent*innen zu bekommen, Fragen zu stellen und sich mit anderen interessierten Eltern auszutauschen.
  • Von Hip Hop-Camp bis zum Actionbound, vom Rhetorik-Seminar bis zu Demokratie-Projekten, von speziellen Jungen- und Mädchen-Themen bis zu Bildungsexkursionen in Großstädte reicht das Bildungsangebot des Jugendbildungswerkes.
  • Von der Wildnis- und Erlebnispädagogik, der Ausbildung zum Betreuer in Auslandsfreizeiten über die Fortbildung zum Kanubegleiter bis hin zur Jugendgruppenleiter-Ausbildung (JuLeiCa) haben wir viele spannende Angebote.
  • Ein umfangreiches, preiswertes Freizeitenprogramm im In- und Ausland, in den Winterferien (Ski und Snowboard) wie in den Sommerferien (auch mit Natursportangeboten) mit erfahrenen Betreuern bieten wir Kinder und Jugendlichen.
  • Für Schulklassen und Jugendgruppen bieten wir Präventionsseminare zum Komplex Sucht und Drogen, zum Thema Gewalt, Schülerstreitschlichtung, Tagesfahren zum Erlebnis-Museum "Wortreich" in Bad Hersfeld und vieles mehr.
  • Projektförderung des Landkreises Kassel

    Mach Dein Ding!

    Ihr wollt gemeinsam was in eurem Ort auf die Beine stellen? Aber es fehlt euch das Geld, um euren Plan umzusetzen? Dann ist UNSER DING vielleicht genau das Richtige für euch. Es gibt bis zu 500 Euro für euer Gruppenprojekt. UNSER DING ist ein Jugendbudget im Landkreis Kassel, das eure Projekte und Aktionen fördert.

Hip Hop Camp 2020

Was Jugendliche bewegt in diesen Zeiten… ? Gerne mit Musik!

„Einerseits & Andererseits“ - Dieser Musikclip ist auf dem HIP-HOP-CAMP vom Jugendbildungswerk Landkreis Kassel im Oktober 2020 entstanden. Mitgemacht haben 20 Jugendliche im Alter von 12 -17 Jahren, die ihre Sicht der durch die Coronapandemie veränderten Zeiten beschreibt. „Den Kopf voller Angst und den Bauch voller Wut“ eben…

Auf der Jugendburg Sensenstein sind in den vier Tagen in den Herbstferien in kleinen Gruppen HipHop-Elemente , wie Streetdance, Graffiti passend zum Song inszeniert und gefilmt worden. Dabei sind die Teilnehmer von Profis  aus der HipHop-Szene (wie z.B. „pimf“ aus Hofgeismar) unterstützt worden. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und vor Allem auch mal gut getan – so zusammen und doch getrennt… Nächstes Jahr dann hoffentlich nicht zum Thema Corona, aber tanzen, sprühen und texten auf jeden Fall!

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Externe Inhalte freigeben