Inhalt anspringen

Landkreisverwaltung wieder für den Publikumsverkehr geöffnet

Alte Öffnungszeiten – neue Regeln

Landkreis Kassel. Ämter und Dienststellen der Landkreisverwaltung werden ab Montag, den 18. Mai wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Damit kehrt der Landkreis Kassel nach zwei Monaten coronabedingter Schließung zu den gewohnten Sprech- und Öffnungszeiten zurück.

„Um unnötige Wartezeiten, aber auch Menschenansammlungen zu vermeiden, sollten trotzdem - wenn immer möglich - vorab Termine per Telefon oder Email mit dem zuständigen Mitarbeiter vereinbart werden“, rät Kreissprecher Andreas Bernhard. Die Kontaktdaten können auf der Internetseite des Landkreises abgerufen werden. Termine in der Führerscheinstelle sind momentan grundsätzlich nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Hierfür wurde extra die Telefon-Hotline 0561 / 1003 – 1799 geschaltet.

Auch wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, um Infektionsrisiken weiterhin möglichst gering zu halten. So ist innerhalb der Gebäude das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske) erwünscht. Auch gelten weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Besucher werden zudem gebeten sich am Eingang die Hände zu desinfizieren. Spender für Desinfektionsmittel wurden aufgestellt. Die Kreisgebäude können jeweils nur durch den Haupteingang betreten werden. Nebeneingänge bleiben geschlossen. Alle ankommenden Besucher müssen sich mit Name und Adresse registrieren und werden danach von einem Mitarbeiter persönlich abgeholt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.