Der Landkreis in Zahlen

Der Landkreis Kassel liegt im gleichnamigen Regierungsbezirk Kassel in Nordhessen. Der Norden des Landkreises ist ländlich geprägt, während der Süden die Vororte der kreisfreien Großstadt Kassel bildet, welche fast vollständig vom Landkreis umgeben wird. In Kassel befindet sich auch der Sitz der Kreisverwaltung.

1.292,92 km² Gesamtfläche 
Ost-West-Ausdehnung 42,0 km
Nord-Süd-Ausdehnung 55,4 km
237.007 Einwohner/innen (Stand: Dezember 2020)
Nach Einwohnern größter Landkreis im Regierungsbezirk Kassel, davon
weiblich 50,9 %
männlich 49,1 %
Einwohner je km² 183
Klima
Jahresniederschlag 2020 578,4 mm
Jahresdurchschnittstemperatur 2020 10 °C
Finanzen: 
Erträge Haushalt 2021 368.960.069 Euro
Aufwendungen Haushalt 2021 368.693.282 Euro
28 Städte und Gemeinden
Städte 11
Gemeinden 17
gemeindefreie Gebiete Gutsbezirk Reinhardswald
größte Kommune Baunatal mit 27.915 Einwohnern
kleinste Kommune Nieste mit 2.041 Einwohnern
höchstgelegener Ort Zierenberg (405 m ü. NN)
tiefstgelegener Ort Bad Karlshafen (145 m ü. NN)
höchste Erhebung Großer Bärenberg (599 m ü. NN)
Wirtschaft
Erwerbstätige 74.731 (Stand: Dezember 2020)
- Land- und Forstwirtschaft 0,7 %
- Produzierendes Gewerbe (ohne Baugewerbe) 39,0 %
- Baugewerbe 4,6 %
- Handel, Verkehr, Gastronomie 21,5 %
- Private Dienstleistungsbereiche 8,9 %
- Öffentliche Dienstleistungen, Erziehung, Gesundheit 14,6 %
- Sonstige 0,7 %
Tourismus
Gästeankünfte 31.860 (Stand: 2020)
Übernachtungen pro Jahr 85.832 (Stand: 2020)
Straßen (Stand: Dezember 2020)
Autobahnen (A 7, A 44, A 49) 96 km
Bundesstraßen 213 km
Landstraßen 385 km
Kreisstraßen 315 km
Radwanderwege 320 km
Regionalexpresslinien 2
Regionalbahnlinien 3
Regiotramlinien 3
Straßenbahnlinien 4
Buslinien und Anrufsammelverkehre im ÖPNV 70