Inhalt anspringen

Die geführten Mountainbike-Erlebnistouren starten in die Saison 2019

Die Temperaturen steigen und die Wälder des Naturparks Habichtswald werden grün. Zeit für alle Mountainbiker spätestens jetzt ihre Räder herauszuholen und sich in die Natur zu begeben.

Auch in diesem Jahr bietet der Naturpark Habichtswald wieder geführte Mountainbike-Touren an, die in einer 24-seitigen Broschüre beworben werden.

Die Touren, die Fahrspaß mit dem Kennenlernen unserer Landschaft kombinieren, haben unterschiedliche Anforderungen an Technik und Kondition. Sie sind für klassische Mountainbikes und E-Mountainbikes konzipiert. Die Angebote reichen von kleineren Rundtouren bis zur 3-tägigen Habichtswald XL-Tour. Neu im Angebot ist die Frauenpower-Tour, die nur für Frauen gedacht ist.

"Der Naturpark Habichtswald ist mit seinem Mittelgebirgscharakter und der Mischung aus offenen und bewaldeten Flächen eine optimale Mountainbike-Region", erläutert Julia Schüßler von der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) Naturpark Habichtswald. In der Tat ist die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren vielen kulturellen Besonderheiten seit langem begehrt bei klassischen Mountainbikern. Sie zieht auch zunehmend Fahrer von E-Mountainbikes in ihren Bann.

Für Jürgen Depenbrock, Geschäftsführer des Zweckverbandes Naturpark Habichtswald, ist es wichtig, dass das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund steht und Konflikte mit anderen Naturnutzern vermieden werden: "Wir legen Wert darauf, dass bei unseren Touren die Regeln im Umgang mit der Natur und anderen Freizeitnutzern beachtet werden". So findet sich in der Broschüre auch ein Verhaltenskodex in Anlehnung an die Regeln der DIMB (Deutsche Initiative Mountain Bike e.V.) wieder, der allen Mountainbikern einen konfliktfreien Naturgenuss bietet.
Die Broschüre ist ab sofort erhältlich bei den Städten und Gemeinden im Naturpark, den Fahrradhändlern der Region sowie im Naturparkzentrum. Ein Download des Flyers wird unter www.naturpark-habichtswald.de angeboten.

Auf die Räder, fertig, los!

Als erste Mountainbike-Tour startet am Sonntag, den 05. Mai von 10.00 bis ca. 14.00 Uhr die MTBergsteiger-Trail-Tour von Breuna zum Dörnberg und zurück.

Die Tour für Trail-Liebhaber ist 42 km lang und bietet flowige Trails, knackige Anstiege und tolle Aussichten. Im Café Helfensteine mit seinen lokalen Bio-Produkten findet eine Pause statt.

Die Kosten für diese Tour liegen bei 10 €; Anmeldungen sind über das Naturparkzentrum, Tel. 05606-533266 oder per E-Mail an infonaturpark-habichtswaldde möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.