Inhalt anspringen

„!Bildung“ – Ausstellung in der Reinhardswaldschule

Region Kassel. Sie hat bereits Tradition: Die gemeinsame Ausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstler e.V. Nordhessen (BBK) mit dem Landkreis Kassel. "In diesem Jahr haben wir die Gelegenheit auf dem Gelände der Reinhardswaldschule in Fuldatal die Arbeiten von neun Künstlern zu präsentieren", informiert Kreiskulturbeauftragter Harald Kühlborn. Das Thema der Ausstellung "!Bildung" und die einzelnen Arbeiten nehmen direkt Bezug zum Ausstellungsort. "Alle Kunstwerke sind speziell für diesen Ort entstanden", erläutert Hildegard Schwarz vom BBK, die die Ausstellung vorbereitet hat.

Das Foto gibt einen Eindruck von der Kulisse, in der die Kunstwerke stehen.

"Wenn auch der Ort unserer Ausstellung variiert, bleibt uns die Kasseler Sparkasse dankenswerterweise als Unterstützer treu", bedanken sich Schwarz und Kühlborn für die finanzielle Förderung. Ein weiterer Dank von Landkreis und BBK geht an die Verwaltung der Hessischen Lehrkräfteakademie Reinhardswaldschule, die sich auf "Kunst in ihrem Vorgarten eingelassen hat".

Die Ausstellung wird am 21. September um 17.00 Uhr in der Reinhardswaldschule, Rothwestener Straße 2 in Fuldatal-Simmershausen eröffnet; sie ist bis zum 3. November zu sehen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.