Inhalt anspringen

Jeder Meter gut fürs Klima

Stadtradeln 2020: Klimaschutzmanagerin und Radverkehrsbeauftragter des Landkreises Kassel werben für die Teilnahme

Landkreis Kassel. Auch in diesem Jahr läuft die deutschlandweite Kampagne „Stadtradeln“, bei der die Bürger vor Ort kräftig in die Pedale treten. Für die Teilnehmer geht es dabei zunächst um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise. Dahinter steckt jedoch die Absicht, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Ein Anliegen, das auch die Klimaschutzmanagerin Christina Lütke und der Radverkehrsbeauftragte Stefan Arend vom Landkreis Kassel unterstützen.

Klimaschutzmanagerin Christina Lütke (links) und der Radverkehrsbeauftragte Stefan Arend vom Landkreis Kassel unterstützen die Kampagne „Stadtradeln“.

„Auch in diesem Jahr sind einige Städte und Gemeinden aus dem Landkreis mit von der Partie“, freut sich Arend. Das heißt: In einem Zeitraum von jeweils drei Wochen können alle, die in der jeweiligen Kommune leben, arbeiten oder einem Verein angehören bei der Kampagne „Stadtradeln“ mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Die Anmeldung erfolgt online auf stadtradeln.de. 

„Ziel ist es besonders kurze Stecken mit dem Rad anstelle des Autos zurückzulegen, denn etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr“, erklärt Lütke, die vorrechnet: „Wenn also 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.“
Übrigens: Im vergangenen Jahr haben im Landkreis Kassel acht Kommunen am „Stadtradeln“ teilgenommen. Baunatal, Vellmar, Wolfhagen, Immenhausen, Grebenstein, Kaufungen, Ahnatal und Niestetal schafften insgesamt 1.012 Personen mobilisieren, die zusammen 184.835 Kilometer mit dem Fahrrad zum Einkaufen, zur Arbeit, zur Schule oder einfach aus Spaß fuhren.

Stadtradeln 2020 im Landkreis Kassel: