Inhalt anspringen

E-Mobilitäts-Projekt „Kassel Intelligent“

Im Rahmen des Pilotprojekts „Kassel Intelligent – Smarte Elektromobilität für den Landkreis Kassel“ arbeitet der Landkreis Kassel mit seinen Projektpartnern EnergieNetz Mitte, Energie 2000 e.V. und dem Regionalmanagement Nordhessen an der Umstellung seines Fuhrparks auf Elektromobilität.

Auf Basis einer Fuhrparkanalyse werden zurzeit konventionelle Dienstfahrzeuge nach Möglichkeit durch Elektrofahrzeuge ersetzt. Auch wird eine Nutzung der Fahrzeuge im Rahmen von Car-Sharing geprüft. Die Ladeinfrastruktur soll dabei durch ein intelligentes Lademanagement dafür sorgen, dass die Fahrzeuge möglichst viel mit vor Ort erneuerbar erzeugtem Strom versorgt werden.

Das Projekt kann bereits auf einige Erfolge blicken: so wurden neue Elektrofahrzeuge angeschafft. Weitere sollen folgen. Insgesamt sind zurzeit 15 E-Fahrzeuge im Einsatz, die erfolgreich Verbrennerfahrzeuge ersetzen. Zudem wurde landkreisinterne Ladeinfrastruktur an den Verwaltungsstandorten in Kassel, Oberzwehren, Hofgeismar und Wolfhagen mit insgesamt 22 Ladepunkten geschaffen. Darüber hinaus wurde öffentliche Ladeinfrastruktur an den Standorten in Kassel, Hofgeismar und Wolfhagen geschaffen, mit zehn Ladepunkten an fünf Standorten, diese stehen jetzt kurz vor der Inbetriebnahme.