Inhalt anspringen

Integriertes Klimaschutzkonzept

Der Landkreis Kassel ist seit rund 20 Jahren aktiv im Klimaschutz. Dabei lag der Fokus in den vergangenen Jahren auf unterschiedlichen Bereichen wie Erneuerbaren Energien, Energieberatung- und Schulungen, Schulsanierungen, Mobilität und dem Bildungsbereich.

Für einen nachhaltigen und ganzheitlichen Klimaschutz ist jedoch ein fundiertes Konzept erforderlich. Daher hat der Kreistag im Dezember 2018 die Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzepts für seine eigenen Zuständigkeiten sowie die Einrichtung eines Klimaschutzmanagements beschlossen und eine entsprechende Förderung für ein Erstvorhaben über die Nationale Klimaschutzinitiative beantragt. Das Vorhaben wurde positiv bewilligt und startete im November 2019 mit einer Laufzeit von 24 Monaten.

Das Klimaschutzkonzept dient als strategische Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für zukünftige Klimaschutzaktivitäten. Das Klimaschutzkonzept zeigt auf, welche Potenziale zur Minderung von Treibhausgasen bestehen und legt Ziele und Maßnahmen zur Reduktion der Treibhausgas-Emissionen fest. Dabei werden gemeinsam mit den relevanten Akteure im Landkreis in unterschiedlichen Bereichen wie das Beschaffungswesen, die Landkreis eigenen Liegenschaften, Mobilität, IT- Infrastruktur, Wärme- und Kältenutzung (Wärmenetze, Quartierslösungen) sowie erneuerbare Energien Klimaschutzmaßnahmen entwickelt.   

Die Erarbeitung des Konzepts liegt im Aufgabenbereich der Klimaschutzmanagerin. Diese wird dabei unterstützt von der Arbeitsgemeinschaft Leipziger Institut für Energie und 4K | Kommunikation für Klimaschutz.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 https://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages (Förderkennzeichen: 03K11416).