Inhalt anspringen

Antrittsbesuch des neuen Regierungspräsidenten

Landkreis Kassel. Antrittsbesuch des neuen Regierungspräsidenten. Hermann-Josef Klüber traf sich mit Landrat Uwe Schmidt und dem Ersten Kreisbeigeordneten Andreas Siebert im Kreishaus zu einem ersten Gedankenaustausch. Themen waren unter anderem die Haushaltssituation der Kommunen und die Weiterentwicklung der Region. "Wir freuen uns auf die Fortsetzung der vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und dem Regierungspräsidium Kassel", betonte Schmidt.

Schließlich gibt es zwischen dem Landkreis und dem Regierungspräsidium eine Vielzahl an Schnittstellen, wie zum Beispiel bei der Regionalplanung oder über die Kommunalaufsicht. Klüber wiederum erklärte: "Es ist mir wichtig, auch mit den politischen Vertretern der Kommunen in Kontakt zu bleiben. Im persönlichen Gespräch kann man sich am besten über die künftige Zusammenarbeit austauschen." Der Antrittsbesuch sei hier nur ein Teil von regelmäßigen Gesprächen, so der Regierungspräsident nach dem Besuch.

Auftakt zu regelmäßigen Gesprächen: Der neue Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber traf sich im Kreishaus mit Landrat Uwe Schmidt (links) und dem Ersten Kreisbeigeordneten Andreas Siebert (rechts).

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.