Inhalt anspringen

Sozialarbeit in Schulen

Schon sehr früh hat der Landkreis Kassel die Notwendigkeit von Schulsozialarbeit erkannt und bietet inzwischen an 28 Schulen ein entsprechendes Angebot.

Flyer Sozialarbeit in Schulen

Nachdem es bis heute für diesen Bereich keine finanzielle Beteiligung durch das Land Hessen gibt, wendet der Landkreis hierfür eigene Haushaltsmittel von mehr als einer Million Euro auf.

Sozialarbeit in Schule ist ein verlässlicher, professioneller Partner für Kinder und Jugendliche, Eltern und Lehrer/innen.

Sozialarbeit in Schule ist Teil der Jugendhilfe.

Als Fachdienst des Fachbereichs Jugend sind wir an den Schulen Bindeglied zwischen verschiedensten Akteuren, Institutionen und Gremien.

Unseren gesetzlich begründeten Auftrag erbringen wir in enger Zusammenarbeit mit kommunalen, gemeinnützigen und kirchlichen Einrichtungen und beziehen so das Lern- und Lebensumfeld der Kinder und Jugendlichen mit ein.   

Unser Angebot:

  • Wir bieten Beratung für Kinder und Jugendliche in persönlichen, schulischen und beruflichen Fragen und Unterstützung von Eltern und Lehrer/innen in Schul- und Erziehungsfragen. Die Beratung erfolgt vertraulich und individuell.
  • Wir führen Selbständig und in Zusammenarbeit mit der Schule Gruppenangebote für Klassen oder Arbeitsgruppen z.B. zum Thema Soziales Lernen, Medienkompetenz oder Gewaltprävention durch.
  • Wir stehen in regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung, den Lehrer/innen und der Schüler/Innenvertretung.
  • Wir führen mit der kommunalen und kirchlichen Jugendarbeit gemeinsame Projekte durch. 

Zielgruppen sind nicht nur die jungen Menschen einer Schule, sondern ebenso deren Eltern und Familien, sowie die Lehrer/innen.

Ihr Ansprechpartner