Inhalt anspringen

Sicherstellungszuschlag für die GNH-Klinik Wolfhagen versagt

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat der GNH und uns mittlerweile mitgeteilt, dass es den Sicherstellungszuschlag für die GNH-Klinik Wolfhagen versagt. Diese Entscheidung hat das Ministerium auf der Basis der vom Gemeinsamen Bundesausschuss (www.g-ba.de) getroffen. An diesem Beispiel können Sie selbst beurteilen, wie ernst es der Bundesregierung mit der Unterstützung von kleineren Krankenhäusern im ländlichen Raum ist. Wir lassen gerade prüfen, ob wir gegen die Entscheidung Rechtsmittel einlegen.

Außerdem veröffentlichen wir einen offenen Brief des Konzernbetriebsrats der GNH und die Antwort des Landkreises. Auch hier können Sie sich wieder selbst ein Bild machen.

Außerdem veröffentlichen wir einen Zwischenbericht, den der Kreistag am Montag erhalten hat. Hier wird auf eine gemeinsame Pressemitteilung von Stadt und Landkreis Kassel vom 13. November Bezug genommen, die wir hier ebenfalls dokumentieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.